Technologie und Produktion

Spritzguss von Thermoplasten

Wir verwandeln das Granulat, erhitzt über den Schmelzpunkt, in eine flüssige Plastikmasse, die wir unter Druck in die Spritzgussmaschine injizieren. In der Maschine kühlen wir die Masse ab, öffnen das Gerät und entfernen das Produkt.

Zweikomponenten-Spritzguss von Thermoplasten (2K)

Zwei Arten von thermoplastischem Granulat werden hintereinander nach dem gleichen Verfahren, wie beim Spritzen von Thermoplasten, in die Maschine injiziert. Auf diese Weise erhalten wir ein Produkt aus zwei Thermoplasten.

Spritzguss von Thermoplasten mit der GIT (Gasinjektionstechnologie)

In der Phase des Auffüllens der Maschine mit Schmelzmasse wird ein Teil des Produktes mit Gas befüllt. Auf diese Weise erreichen wir eine steifere Konstruktion und ein geringeres Gewicht des Produktes.

Manuelle Montage

Mithilfe einfacher Vorbereitungen ermöglichen wir eine manuelle Zusammensetzung, Schrauben, „Click“-Aufbau usw. von Spritzgusskomponenten. Die manuelle Montage ist für kleinere Serien geeignet, bei denen sich die Investition in automatische Maschinen finanziell nicht lohnt.

Maschinelle Montage

Mithilfe zweckgemäßer Maschinen mit Elektrik- Hydraulik- und Druckluftantrieben setzen wir verschiedene Spritzgussprodukte zusammen. Die maschinelle Montage eignet sich für größere Serienprodukte, bei denen sich die Investition in zweckgemäße Maschinen lohnt. Durch die Automatisierung erhöhen wir die Qualitätssicherung des Montageprozesses mit Sensor- und Kontrolleinheiten.

UV-Schweißen

Mithilfe einer UV-Maschine schmelzen wir durch Reibung ein Teil des Produktes und können so zwei thermoplastische Teile oder ein Metallteil und ein thermoplastisches Produkt miteinander verbinden.

Tampondruck

Tampondruck ist ein Prozess des Auftragens eines 2D-Bildes auf ein 3D-Produkt. Dies erfolgt mithilfe einer indirekten Druckform (Offsetdruck), die ein 2D-Bild beinhaltet, und es mithilfe einer Matrix über einem Silikonkissen auf das 3D-Produkt überträgt.

Auftragen von PUR Schaum mithilfe eines Roboters

Mithilfe eines Roboters tragen wir auf ein thermoplastisches Produkt eine feine Schicht von PUR Dichtschaum auf.

 

Produktion

SPRITZGUSS

Der Spritzguss-Raum ist mit neusten Spritzgussmaschinen zum Spritzen von einer oder zwei Komponenten, mit GIT-Maschinen sowie mit Maschinen zum Besprühen von Metall- oder Plastikkomponenten ausgestattet. Spritzgussmaschinen haben eine Schließkraft von 50 bis 1300 Tonnen und können Spritzgussprodukte von 1 g bis 4500 g tragen.

Für eine sichere und schnelle Lenkung von Spritzgussprodukten sind alle Spritzgussmaschinen mit Robotern und Transportbändern für eine automatische Entnahme von Produkten aus der Spritzgussmaschine ausgestattet. Alle Spritzgussmaschinen sind auch mit einem zentralen Trocknungssystem sowie einem Dosiersystem für Granulate ausgestattet. Neben Spritzgussmaschinen führen wir auch eine einfache maschinelle und manuelle Montage aus.

MONTAGE

Wir führen anspruchsvolle manuelle und maschinelle Montage mit sog. Poka-Yoke-Systemen aus, womit wir eine 100-%-Qualität gewährleisten können. Neben der Montage bieten wir auch UV-Schweißen von Plastikteilen an sowie Auftragen des PUR Dichtschaums per Roboter, das Sprühen von PU-Isolationsschaum und Tampondruck.

KONDITIONIERUNG

In einer zweckgebundenen automatischen Kammer fügen wir Produkten kontrolliert Feuchtigkeit hinzu oder stabilisieren ihre Temperatur.